Coronavirus - aktuelle Informationen


Letztstand Situation Österreich 

Wir freuen uns, dass Sie unser Hotel für Ihren Winterurlaub gewählt haben und möchten Sie für eine nahtlose Einreise über die aktuellen Regelungen informieren:

Ab 16. April 2022

  • FFP2-Masken-Pflicht nur mehr in höchst vulnerablen Bereichen (z. B. Krankenhaus), in öffentlichen Verkehrsmitteln samt Haltestellen und in Kundenbereichen des lebensnotwendigen Handels (z. B. Apotheken und im Lebensmitteleinzelhandel).
    • Somit gilt keine generelle FFP2-Masken-Pflicht in Innenräumen, sondern nur noch eine Empfehlung zum Tragen einer FFP2-Maske.
    • Auch bei der Benützung von Reisebussen und Ausflugsschiffen sowie Seil- und Zahnradbahnen besteht – anders als bei den Massenbeförderungsmitteln – keine FFP2-Masken-Pflicht.
  • Die 3G-Regel als Zugangsbeschränkung in der Nachtgastronomie, Stehgastronomie und Barbetrieb wird aufgehoben. Somit gilt in der gesamten Tourismus- und Freizeitwirtschaft keine 3G-Regel, weder für Gäste noch für Mitarbeiter/innen.
  • Die Gültigkeitsdauer der Drittimpfung wird auf 365 Tage erhöht (d. h. von neun auf zwölf Monate).

Ab 24. März 2022

  • Die FFP2-Masken-Pflicht gilt erneut in allen geschlossenen Räumen:
  • daher ist ab 24. März bei der Benützung von Seil- und Zahnradbahnen, Reisebussen und Ausflugsschiffen sowie beim Betreten von sämtlichen Kundenbereichen der Tourismus- und Freizeitbetrieben eine FFP2 Maske zu tragen

Ab 5. März 2022

  • Gilt bei der Einreise nach Österreich lediglich ein 3G-Nachweis
  • Es entfallen die meisten G-Regeln. Es bedarf keinerlei Nachweise für Zutritte in Hotels, Restaurants, Skigebieten, Handel....
  • FFP2 Maskenpflicht noch in Lebensmittelgeschäften, Krankenhäuser, Apotheken, öffentlichem Verkehr (auch in Skiliften)
  • Die Sperrstunde für Bars, Nachtlokale, Restaurant entfällt

Ab 19. Februar

  • gilt die 3G Regel in Hotels, Skiliften und Restaurants

Ab Februar 2022

  • wird die Gültigkeit des Grünen Passes von neun auf sechs Monate verkürzt. Dies gilt für jene, die den zweiten Stich erhalten haben. Für jene, die sich bereits den dritten Stich abgeholt haben, bleibt die Gültigkeit bis auf Weiteres bei neun Monaten. 

Ab 5. Februar 2022

  • können Gastronomie, Beherbergungs- und Freizeitbetriebe bis Mitternacht öffnen.
  • Ab 19. Februar 2022 gilt im Tourismus statt der 2G-Regel wieder die 3G-Regel.

Aktualisierung 21 Januar 2022

  • Es gilt generell die 2G+ Regelung für die Einreise nach Österreich.
    Ausnahme von der 2G+ Regel:
  • Die Verpflichtung, zusätzlich zum 2G-Status einen PCR-Test mitzuführen gilt nicht für Personen, die über eine „Boosterimpfung“ verfügen. Diese Personen können also, wie bisher, ohne Einreiseanmeldung und ohne Quarantäne einreisen.
  • Ausgenommen von der 2G-Regel sind:
    • Schwangere (ärztliches Zeugnis und negativer PCR-Test nötig)
    • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztliches Zeugnis und negativer PCR-Test nötig)

Regelungen für Kinder:

  • Für ausländische Minderjährige im schulpflichtigen Alter (Kinder mit Geburtsdatum ab dem 1.9.2006) wird eine Ausnahme dahingehend geschaffen, dass die Erfüllung der Testintervalle des „Ninja-Passes“ dem Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr gleichgestellt wird. Kinder im schulpflichtigen Alter müssen also nicht die 2G+ Regel erfüllen, sondern können mit einem Testnachweis (PCR-Test 72h oder Antigentest 48h) einreisen – die weiteren Testintervalle entsprechend dem Ninja-Pass sind aber zu beachten.
  • Hier finden Sie alles zum Holiday-Ninja-Pass für Kinder

Masken für Kinder: 

  • ab 14 Jahre FFP2 Maske
  •   6-14 Jahre auch MNS möglich
  • unter 6 Jahre keine Maskenpflicht

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen! Gerne können Sie sich aber jederzeit mit persönlichen Fragen direkt bei uns melden.