Hygiene- und Sicherheitskonzept

Covid-19 Maßnahmen

Am 18. Juni durften wir endlich wieder unsere Tore öffnen. 
Ein freudvoller Tag!

Wir haben die vergangene Zeit genützt, um einige Abläufe zu überarbeiten und ein Konzept für sorglose Urlaubstage im Schönruh ausgearbeitet. Es basiert, wie so vieles im Leben, auf einem Mit- und Füreinander – ganz nach dem Tiroler Motto
„I schaug auf di. Du schaugst auf mi.“


Die Gesundheit unserer Gäste und MitarbeiterInnen liegt uns am Herzen. Daher haben wir unsere ohnehin hohen Hygienestandards verstärkt und setzen die behördlich vorgeschriebenen Auflagen und Richtlinien mit entsprechenden Maßnahmen sorgfältig um. Wir beobachten die weltweiten Entwicklungen intensiv und passen die nötigen Sicherheitsvorkehrungen an die sich ändernde Lage an. 


zur Vorsicht 

Auch wenn die Situation derzeit weitgehend unter Kontrolle ist, erachten wir es als wichtig, Möglichkeiten der Prävention zu nutzen, um einer neuerlichen Ausbreitung des Virus gegenzusteuern.     

Aus diesem Grund nehmen wir an der Initiative „Sichere Gastfreundschaft - Testangebot Tourismus“ des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus teil, im Zuge derer können unsere MitarbeiterInnen während der Sommersaison regelmäßig einen präventiven Test auf den SARS-CoV-2-Erreger in Anspruch nehmen. Alle Details finden Sie hier.


Unser Schönruh-Team ist bestens über die zusätzlichen Hygienemaßnahmen, Abstandsregelungen und Bestimmungen geschult. Wir halten unsere MitarbeiterInnen über die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen am Laufenden. Unsere KellnerInnen müssen eine Mund-Nasen-Schutzmaske in geschlossenen Räumen und bei Gästekontakt tragen. Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir an der Rezeption eine Schutzwand eingezogen, damit wir uns weiterhin entspannt unterhalten und Sie ohne Bedenken mit Tipps und Informationen versorgen können. 

Anreise und öffentliche Räume

vor Ihrer Ankunft

Um Sie möglichst unkompliziert willkommen zu heißen, bitten wir Sie, uns Ihre Daten vor Ihrer Ankunft zu mailen.

bei Ihrer Ankunft 

Vorerst gilt: Abstand halten. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit zur Händedesinfektion im Eingangsbereich. Aktuell müssen Sie als unsere Gäste keinen Mund-Nasen-Schutz im Hotel tragen. Bitte packen Sie Ihre Schutzmaske dennoch ein, da sich die Lage schnell ändern kann und in Supermärkten, Banken, öffentlichen Verkehrsmitteln sowie im Gesundheitsbereich weiterhin Masken-Pflicht gilt. 

mit Abstand z'amhalten 

Unsere Hotelanlage ist sehr großzügig angelegt. Zudem vergeben wir nur einen Teil unserer 40 Zimmer. Ob an der Rezeption, im Spa oder am Buffet - bitte halten Sie mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Gästen und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Kurzzeitige Unterschreitungen des empfohlenen Mindestabstandes sind möglich.

Hygiene hat oberste Priorität

für ein sauberes Miteinander

Ein durchdachter und auf höchste Hygienesicherheits angepasster Reinigungsplan der Hotelanlage und Zimmer garantiert Ihnen einen sorglosen Aufenthalt 

  • Desinfektionsspender an allen Eingangsbereichen des Hotels 
  • Verkürzte und intensivere Reinigungs-Intervalle in allen öffentlichen Bereichen (Rezeption, Lounge, Aufzüge, etc.) für Ihren sicheren Aufenthalt.
  • Regelmäßige Desinfektion von prominenten Oberflächen, wie Türgriffe, Schlüssel und Aufzugstasten.

Zimmer

  • Tägliche Grundreinigung gemäß den aktuellen Hygienestandards mit desinfektionsmittelhaltigen Reinigungsmitteln 
  • Verzicht auf überflüssige Zierkissen oder Tagesdecken in Ihrem Zimmer 

Bei Fragen steht Ihnen das Rezeptions-Team jederzeit gerne zur Verfügung


Restaurant – mit Abstand genießen

Auch im Restaurant und in der Küche sind die akribische Einhaltung sämtlicher Hygienestandards das oberste Gebot. Andrea, unsere Restaurantleiterin, hat für Sie im Restaurant ein feines Plätzchen zum Frühstück und Abendessen während Ihres gesamten Aufenthalts eingeplant, selbstverständlich mit dem nötigen Mindestabstand zu Ihren Nachbarn. So gelingt das Miteinander:

  • Händedesinfektion beim Betreten des Buffet-Bereichs.
  • Im Buffet-Bereich auf den nötigen Mindestabstand von 1 Meter zu anderen Gästen achten und Mund-Nasen-Schutzmaske tragen.
  • Wann immer das Wetter es zulässt, decken wir Ihnen gerne ein Platzerl auf unserer Sonnenterrasse.
  • zu Tisch
    • Beim Frühstück servieren wir Ihnen Ihre Lieblings-Eierspeisen à la carte und frisch zubereitet.
    • Abends bereiten wir ein feines, dem Tagesmenü angepasstes Salatschüsserl für Sie vor; Brotkörberl und g‘schmackiges Aufstricherl am Tisch.

Wellness und Sport

"Ab nach draußen", so das Motto diesen Sommer, denn die Weite der Bergnatur macht das Abstandhalten besonders leicht.

  • Geführte Mountainbike- und Wandertouren: Die Bewegung in der herrlichen Natur findet mit Abstand und in kleineren Gruppen statt.

Wenn das Wetter nicht mitspielt oder Sie zwischendurch Energie tanken möchten, stehen Ihnen weiterhin unser hoteleigener Fitness-Raum und Spa-Bereich zur Verfügung, mit einigen Sicherheitsregeln versteht sich:

  • Wir appellieren bei der Benützung aller Fitness-Geräte sowie der Einrichtungen im Wellness-Bereich zu hoher Eigenverantwortung.
  • Bitte achten Sie gerade im Fitness-Raum auf eine gründliche Desinfektion der verwendeten Geräte.
  • Zur Einhaltung des Mindestabstandes finden Sie Hinweise zur maximalen Besucheranzahl vor Sauna und Dampfbad.
  • Liegen in den Ruheräumen werden mit dem nötigen Mindestabstand platziert, bitte respektieren und wahren Sie diesen Abstand.


Hier können Sie weitere nützliche Informationen zur Region nachlesen. 

Für Anregungen und Fragen zu den genauen Auflagen und Bestimmungen steht Ihnen unser Team jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Herzlichst,

Ihre Familien Schwarz & Kotz und das gesamte Schönruh-Team